ACCESS TO INNATE®

DSC_0282

 

Das von Dr. Douglas Diehl entwickelte Therapiekonzept Access to Innate® – zu deutsch: „Zugang zum Angeborenen“ – ist eine sanfte Methode, die sich aus verschiedenen manuellen Verfahren, sowie östlichen und westlichen Lebensphilosophien zusammensetzt.

Access to Innate® hilft das innere Gleichgewicht und die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder herzustellen, indem körperliche und seelische Blockaden gelöst werden.

Alles was wir erleben, Positives wie Negatives speichern wir mittels unseres Nervensystems ab. Jederzeit können Erinnerungen an das Geschehene wieder aktiviert werden und abgespeicherte Verhaltensmuster werden erneut aufgerufen. Eine Reaktion in der Gegenwart wird ausgelöst, auf etwas was in der Vergangenheit geschehen ist, damals angemessen war, aber jetzt eben veraltet ist. Das kann uns nicht nur daran hindern, in unserem jetzigen Leben angemessen zu handeln, es kann Krankheit verursachen.

Anhand eines kinesiologischen Muskeltests werden belastende Informationen aufgespürt und korrigiert und durch neue Impulse wird das Nervensystem wieder aktualisiert; wir können uns in der Gegenwart neu ausrichten und neu entfalten.

 

Das Lösen dieser Verknüpfungen lässt uns mit den Anforderungen des Lebens besser zurecht kommen. Wir werden anpassungsfähiger und können mit dem Auf und Ab des Lebens mitgehen. Wir fühlen uns gesünder, wohler und gelassener.

Access to Innate® hilft diesen entspannten Zustand zu erreichen.

Bewährt hat sich die Methode bei unterschiedlichen akuten und chronischen körperlichen Beschwerden, wie z.B. Schmerzzuständen im Bewegungsapparat, Allergien, psychischen Belastungsstörungen, chronischen Erschöpfungszuständen, Burnout-Syndrom und Zuständen nach emotionalen und körperlichen Traumata.

Advertisements